Rhamphorhynchus muensteri – ein Emblem, ein Traum
Daniel Hêche

Solnhofen vor 150 Millionen Jahren: ein Ozean rund um die Inseln, Strände mit feinem Sand, Lagunen. So könnte der Lebensraum des Pterosauriers Rhamphorhynchus ausgesehen haben. Der Solothurner Beat Imhof hat vor einigen Jahren ein aussergewöhnliches Fossil erworben, das weltweit einzigartig ist aufgrund seines Erhaltungszustands und der sichtbaren Details der Flughaut.

 

Weisse Flecken auf der mineralogischen Karte
Peter Amacher

Ganz selten sind sie, die mineralogisch „weissen Seiten“ zu Kluftmineralien in der Schweiz, über welche in der Fachliteratur nichts oder fast nichts erwähnt ist. Und doch es gibt sie! Es handelt sich um Gebiete, in denen man tagelang keinen Strahler antrifft – man findet hier seine Ruhe. Nicht zu vergleichen mit den überlaufenen Fundregionen in unseren Alpen, die Göschener Alp lässt grüssen.

 

Mineralogisches Anekdoten- und Erlebnis-ABC (Teil 1)
Peter Indergand-Helfenstein

Seien es nun Orte, Gegenstände, Daten oder Menschen, immer sind sie mit Erinnerungen oder Erwartungen verbunden. So ist es auch mit Mineralien und Kristallen, die wir sammeln und aufbewahren. Sie sind Erinnerungsträger und ganz besonders dann, wenn man die Eindrücke, die damit verbunden sind, in einer Kartei oder Datei festgehalten hat. So will ich in meiner eigenen Mineralienkartei blättern und in alphabetischer Reihenfolge Erinnerungen preisgeben, die mich mit dem entsprechenden Stück verbinden.

 

Glasklare Bergkristalle aus dem Bergell
Silvio Lareida

Diesen Fund kann man nur mit dem Sprichwort "Was lange währt, wird endlich gut" beschreiben, denn Klüfte mit schönen Bergkristallen sind im Bergell nicht häufig anzutreffen.

 

Debattistiit – ein neues Tellur-Sulfosalz aus dem Lengenbach
Luca De Battisti

Tellur-haltige Mineralien wurden, zunächst noch unvollständig charakterisiert, erstmals 2005 von Cannon und später von Graeser et al. (2008) erwähnt. Bindi et al. (2012) beschrieben vier Jahre später den Tellur-reichen Canfieldit. Es war also keine völlige Überraschung mehr, eine ganz neue Tellur-haltige Mineralart vom Lengenbach zu entdecken: den Debattistiit (Guastoni et al., 2012).


 

> Zeitschrift abonnieren

 

INFOS

Aktuell
Zentralvorstand
Literatur
Museen
Sektionen
Rätsel

© 2017 SVSMF - ASCMF
Joomzilla.com